Direkt zum Inhalt
A (3) | B (4) | C (5) | D (3) | E (6) | F (1) | G (1) | H (1) | I (7) | K (5) | L (1) | M (4) | P (2) | R (6) | S (5) | T (6) | Z (5)
T-Lymphozyten

Abwehrzellen, die im Körper patrouillieren und fremde Zellen bzw. Veränderungen auf den eigenen Zelloberflächen erkennen können. Sie bilden zusammen mit den B-Lymphozyten die im Laufe des Lebens erworbene Immunabwehr. Es gibt verschiedene funktionelle Unterformen (naive T-Zellen, T-Helferzellen, cytotoxische T-Zellen, regulatorische T-Zellen, T-Gedächtniszellen, NK-T-Zellen).

terminales Ileum

Endbereich des Dünndarms, der mit der Ileozäkalklappe in den in den Blinddarm und damit in den Dickdarm mündet

TNF-alpha-Antagonisten

Medikamente, die den Botenstoff Tumornekrosefaktor-alpha (TNF-alpha) blockieren; Synonyme: TNF-α-Blocker, TNF-α-Hemmer

Topisch

örtlich, äusserlich (Form der Arzneimittelanwendung)

Toxisches Megacolon

akute Erweiterung des Darms, die zum Darmdurchbruch führen kann und einen akuten Notfall darstellt

Tumornekrosefaktor-alpha (TNF-alpha)

zentraler Regulator des Immunsystems; bewirkt bei Erkrankungen wie Colitis ulcerosa und Morbus Crohn als Entzündungsmediator (Entzündungsbotenstoff) Entzündungsreaktionen